Teilnahmebedingungen

Anmeldebedingungen Jugendcamp 2020

Wer kann sich anmelden?

Gruppen
Willkommen sind Jugendliche ab Konfialter (ab 12 Jahren) – die in Gruppen und begleitet durch verantwortliche Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter dabei sind.

Auch Mitwirkende und Helfer müssen sich anmelden.
Anmerkung: als Mitwirkende gelten Jugendliche, die selbst ein Programmangebot aktiv mitgestalten, als Helfer gelten Jugendliche, die eine Aufgabe beim Camp übernehmen, die dazu führt, dass sie nicht regulär am Campangebot teilnehmen können.

Einzelteilnehmerinnen oder -teilnehmer
Willkommen, sind ebenfalls auch einzelne Jugendliche ab 16 Jahren. Bei unter 18-jährigen ist die Unterschrift der Sorgeberechtigten erforderlich.
Bitte das entsprechende Formular ausdrucken, unterschreiben lassen und dann per Fax, Mail oder Post einsenden.

Wer hat die Aufsichtspflicht?
Die Aufsicht wird durch die Gruppenleitungen übernommen, die Evangelische Jugend als Veranstalter übernimmt keine Aufsicht über einzelne Jugendliche!
Die von den Sorgeberechtigten aller Teilnehmenden unterschriebene Anmeldung verbleibt bei der jeweiligen Gruppenleitung. Sie sollte auf jeden Fall die Erlaubnis zur Teilnahme an „Abenteuer“-Aktionen enthalten.

Anmeldeverfahren

1. Eine Gruppe anmelden – mit Frühbucherrabatt bis zum 12. April 2020
Die Gruppenleitung meldet bis spätestens 12. April 2020 die Gruppe mit den Daten der Einzelteilnehmenden über das Onlineformular an. Entsprechend der gemeldeten Anzahl erfolgt die Rechnungsstellung. Hier ist erstmal nur die Anzahl der Jugendlichen und nicht die personenbezogenen Daten wichtig. Teilnehmer einer Gruppe, die nach dem 12. April 2020 nachgemeldet werden, bezahlen den regulären Preis.
Die personenbezogenen Daten der einzelnen Gruppenmitglieder benötigen wir bis zum 01. Mai 2020. Diese Meldung erfolgt auf der Homepage über den Menüpunkt „Tickets hinzufügen“ bzw. über folgenden Link: http://jugendcamp2020.de/ticket-beantragen/.

2. Wie melde ich mich als Einzelteilnehmender an?
Einzelteilnehmende können nur ohne Übernachtung am Camp teilnehmen! Anmelden kann man sich ebenfalls über das Onlineformular http://jugendcamp2020.de/ticket-beantragen/. Nicht Volljährige brauchen auch hier die Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten.

3. Kann ich auch als Tagesgast teilnehmen?
Für Gruppen oder Einzelteilnehmende als Tagesgast gilt das Verfahren analog. Nicht Volljährige brauchen auch hier die Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten.

Anmeldeschluss ist in allen Fällen der 01. Mai 2020!

Der Preis

  • Mit Quartier:
    An den Veranstalter sind zu entrichten:
    Mit Frühbucherrabatt bis 12.04.2020: 50,-€ pro Teilnehmenden und Gruppenleitendem
    Bei Rücktritt nach dem 01.05.2020 verbleiben 35,-€ beim Veranstalter.
    Bei späterer Anmeldung bis 01.05.2020: 65,- € pro Teilnehmenden und Gruppenleitendem
    Bei Rücktritt nach dem 01.05.2020 verbleiben 35,-€ beim Veranstalter.
  • Ohne Quartier
    An den Veranstalter sind zu entrichten:
    Mit Frühbucherrabatt bis 12.04.2020: 40,-€ pro Teilnehmenden und Gruppenleitendem
    Bei Rücktritt nach dem 01.05.2020 verbleiben 35,-€ beim Veranstalter.
    Bei späterer Anmeldung bis 01.05.2020: 55,- € pro Teilnehmende und Gruppenleitende
    Bei Rücktritt nach dem 01.05.2020 verbleiben 35,-€ beim Veranstalter.
  • Tagesticket:
    An den Veranstalter sind zu entrichten:
    Mit Frühbucherrabatt bis 12.04.2020: 25,-€ pro Teilnehmenden und Gruppenleitendem
    Bei Rücktritt nach dem 01.05.2020 verbleiben 20,-€ beim Veranstalter.
    Bei späterer Anmeldung bis 01.05.2020: 30,- € pro Teilnehmenden und Gruppenleitendem
    Bei Rücktritt nach dem 01.05.2020 verbleiben 20,-€ beim Veranstalter.

Noch zusätzliche Hinweise zum Schluss:

In vielen Gemeinden und Kirchenkreisen gibt es Zuschüsse für die Teilnehmenden, so dass sich der zu zahlende Preis für die Jugendlichen verringern kann.

Grundsätzlich gilt immer: Sobald die Anmeldung bestätigt wurde, ist diese für beide Seiten verbindlich!